ROYAL WOOD

Fassadenverkleidung aus Massivholz mit einer extrem langen Lebensdauer von bis zu 60 Jahren. Es ist äußerst umweltfreundlich und wartungsarm. Hohe Qualität mit natürlicher Ausstrahlung.

KONTAKTIEREN SIE UNS!

GROSSARTIGE KIEFER

Gras Wood Wide handelt schon seit dem Jahr 1868 mit Kiefernholz. Seit Menschengedenken wird dieses hochwertige Nadelholz in großem Umfang verwendet. Dieses langlebige imprägnierte skandinavische Kiefernholz widersteht Wind und Wetter und benötigt weniger Pflege als jedes andere imprägnierte Holz. Die Vorteile liegen auf der Hand: minimale Wartungskosten und eine erhebliche Zeitersparnis.

VORTEILE VON ROYAL WOOD

  • erhältlich in sechs Farben
  • PEFC™-zertifiziert
  • wenig Astbildung
  • stark und leichtgewichtig
  • technische Lebensdauer von 60 Jahren
  • Brandklasse D-2s, d0 (Euroklasse B optional)

SECHS FARBEN STEHEN ZUR AUSWAHL 

Die Farben Norwegenschwarz, Fjordgrau, Teerbraun, Ockergelb und Lavarot sind UV-geschützt, wodurch das Erscheinungsbild für einen langen Zeitraum erhalten bleibt. Die Farbe Neutral enthält keine Farbpigmente und wird nach relativ kurzer Zeit auf natürliche Weise vergrauen.

Um den Farbunterschied zu sehen, klicken Sie bitte auf einen der unten stehenden Felder

EINE KLUGE INVESTITION

Royal Wood ist auf lange Sicht eine kluge Investition. Die schützenden Eigenschaften bleiben sehr lange erhalten. Nur die äußere Schicht wird durch Wind und Wetter gebleicht.

Auf Wunsch kann die Farbe mit einer Ölschicht aufgefrischt werden. Mehr Pflege ist nicht notwendig.

PFLEGELEICHTE FASSADENVERKLEIDUNG

Mit Royal Wood entscheiden Sie sich für Qualitätsholz, das keine intensive Pflege benötigt.

DER PROZESS

1. Das Holz wird unter Druck imprägniert

Die Imprägniersalze, die vor Pilz- und Insektenbefall schützen, werden unter Druck in den Kern des Holzes gepresst.

2. Das Holz wird unter Vakuum in Öl gekocht

Das Holz wird in einen Druckkessel gelegt, der mit heißem Öl gefüllt wird. Das Vakuum im Tank sorgt dafür, dass der Siedepunkt des Wassers auf etwa 62⁰ Celsius gesenkt wird. Das gesamte Wasser läuft aus dem Holz und wird durch Öl ersetzt.

3. Die Zellen werden mit Öl gefüllt

Die Zellen werden mit Öl gefüllt, das 1–3 mm in die Oberfläche des Holzes und bis zu 15–20 mm in die Kopfenden des Holzes gedrückt wird. Wenn das Material aus dem Kessel kommt, ist es trocken und einsatzbereit.

Prozess

Pflegebungalow Deurne (2019) von Bouwcenter Swinkels Lieshout

Bouwcenter Swinkels hatte den Vorschlag, für diesen Pflegebungalow Royal Wood zu verwenden. Der Bungalow wurde auf Wunsch des Kunden in zwei unterschiedlichen Farben angefertigt, wobei auf Wohnkomfort und gute Zugänglichkeit geachtet wurde. Durch die Verwendung von ausschließlich natürlichen Materialien weist dieser Bau neben einer 100 %igen Nachhaltigkeit die gemütliche Ausstrahlung eines echten Wohnhauses auf.

Hoogeveen – fünf Terrassenhäuser 2020

Beim Bau dieser Terrassenhäuser wurden die Anrainer stark miteinbezogen. Auf ihren Wunsch hin entschied man sich für den Bau auf einer öffentlichen Grünfläche, auf der früher eine Schule stand. Für das Design wurde Royal Wood mit schwarzem Wechselpfalzprofil gewählt. Da die Häuser auf einer einzigen Wohnebene liegen, lässt sich die Möglichkeit eines Aufbau gut realisieren.

TECHNISCHE LEBENSDAUER
BIS ZU 60 JAHRE!

QUALITÄTSHOLZ

Kiefernholz ist von Natur aus resistent gegen salziges Klima. Daher wird es in den Küstenregionen besonders gerne als Fassadenverkleidung verwendet. Die heutigen Techniken ermöglichen vielseitige Verwendungsmöglichkeiten bei sehr geringem Wartungsaufwand.