DOWNLOADS UND EXTERNE LINKS

In dieser Download-Umgebung finden Sie eine Reihe von Broschüren, die Gras Wood Wide für Sie zusammengestellt und/oder bereitgestellt hat.

Broschüre Lunawood PDF_32x32 Herunterladen
Broschüre Royal Wood PDF_32x32 Herunterladen
Broschüre PureCedar (Rotzeder) PDF_32x32 Herunterladen
Broschüre Zaans Zwart PDF_32x32 Herunterladen
Broschüre ‚Pflege von unbehandeltem Nadelholz‘ PDF_32x32 Herunterladen

Grass Wood Wide ist vollständig zertifiziert. Hier können Sie unsere Zertifikate herunterladen und ansehen.

FSC® Zertifikat PDF_32x32 Herunterladen
PEFC™ Zertifikat PDF_32x32 Herunterladen
CE-Konformitätszertifikat PDF_32x32 Herunterladen
CE-Leistungserklärung PDF_32x32 Herunterladen
EUTR-Erklärung PDF_32x32 Herunterladen
ISPM 15 Zertifikat (NE-Holz) PDF_32x32 Herunterladen

Hier können Sie unsere Leistungserklärungen herunterladen.

Anlage Nr. 15a – Leistungserklärung GWW14 Wand- und Fassadenverkleidung WRC Innenanwendung PDF_32x32 Herunterladen
Anlage Nr. 15b – Leistungserklärung GWW 15 Wand- und Fassadenverkleidung Fichtenlatten innen PDF_32x32 Herunterladen
Anlage Nr. 15c – Leistungserklärung GWW18 Wand- und Fassadenverkleidung Lunawood-D nicht anwendbar PDF_32x32 Herunterladen
Anhang Nr. 15d – Leistungserklärung GWW16 Wand- und Fassadenverkleidung Silawood PDF_32x32 Herunterladen
Anlage Nr. 15e – Leistungserklärung GWW17 Wand- und Fassadenverkleidung WRC nicht anwendbar PDF_32x32 Herunterladen
Anhang Nr. 15f – Leistungserklärung GWW19 Wand- und Fassadenverkleidung Zaans schwarz nachhaltiger gemacht PDF_32x32 Herunterladen
Anhang Nr. 15h – Leistungserklärung GWW20 Wand- und Fassadenverkleidung Sealwood gr-vr PDF_32x32 Herunterladen

Gras Wood Wide ist Mitglied der VVNH (Royal Association of Dutch Timber Companies). Laden Sie unsere Verkaufsbedingungen hier herunter.

Verkaufsbedingungen PDF_32x32 Herunterladen

Wir haben für Sie mehrere externe Webseiten mit interessanten Zusatzinformationen gesammelt. Fühlen Sie sich frei, einen Blick zu werfen.

Western Red Cedar Export Association (WRCEA) Besuchen Sie die Website... Besuchen Sie die Website >
Programm zur Befürwortung der Waldzertifizierung (PEFC™) Besuchen Sie die Website... Besuchen Sie die Website >
Forest Stewardship Council (FSC®) Besuchen Sie die Website... Besuchen Sie die Website >

SONSTIGE INFORMATIONEN

FSC-LogoForest Stewardship Councel (FSC®) ist eine globale, unabhängige Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, die verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung zu fördern. Zu seinen Mitgliedern gehören Waldbesitzer und Umweltorganisationen. Gras Wood Wide ist als Handelsunternehmen (Chain of Custody) FSC®-zertifiziert.

Unsere Zertifikatsnummer lautet: SKH-COC-000017

Das Programm zur Unterstützung von Forstzertifizierungssystemen (PEFC™) wurde von mehreren europäischen Organisationen eingerichtet. Das Zertifikat weist darauf hin, dass das mit PEFC™-zertifizierte Holz aus dem FORESTS nachhaltig bewirtschaftet wird. Gras Wood Wide ist als Handelsunternehmen (Chain of Custody) PEFC™-zertifiziert.

Unsere Zertifikatsnummer lautet: SKH-PEFC-COC-5010

CE UND BAUENTSCHEIDUNG

Die meisten Bauprodukte müssen seit Inkrafttreten des neuen Baugesetzes (1. April 2012) eine CE-Kennzeichnung haben, wenn es einen entsprechenden Standard gibt. Dies gilt für Bauholz, Verkleidungen und Holzböden. Bauholz darf nur gekennzeichnet werden, wenn das Unternehmen eine Konformitätserklärung hat.

CE-Kennzeichnung auf Bauholz obligatorisch

Die Koexistenzzeit für Holz für konstruktive Anwendungen nach NEN-EN 14081 ‚Holzkonstruktionen – nach festigkeitssortiertem Holz mit rechteckigem Querschnitt‘ endete am 31.12.2011. Das bedeutet, dass das gesamte Holz, das seit dem 1. Januar 2012 für konstruktive Anwendungen gehandelt wird, aus einer CE-Marke bestehen muss. Die CE-Kennzeichnung ist eine Verpflichtung für Hersteller von Bauprodukten, sobald das Produkt in die Bauprodukterichtlinie aufgenommen und in Europa gehandelt wird. Ziel der CE-Kennzeichnung ist die Schaffung eines Freihandels innerhalb Europas, wobei CE für Conformité Européenne steht.

Die Europäische Holzverordnung (EUTR 995/2010) tritt am 3. März 2013 in Kraft. Die EUTR verbietet den Markteintritt von illegal geschlägertem Holz und seinen Erzeugnissen. Gemäß dem EUTR ist es für Betreiber und/oder Händler nicht verpflichtet, eine Bescheinigung vorzulegen, dass die gelieferten Holz-bzw. Holzprodukte EUTR konform sind. Es gibt jedoch Verpflichtungen, die von den ‚Marktteilnehmern‘ und ‚Händlern‘ erfüllet werden müssen.